"Finance for Your Future" zur Gleichstellung der Geschlechter


Das Hauptaugenmerk des Projekts liegt auf der Sensibilisierung für die Wichtigkeit des eigenen finanziellen Selbstbewusstseins speziell gegen Überschuldung sowie Altersarmut und generell für mehr finanzielle Unabhängigkeit von Frauen. Mit der Hinwendung zum Thema "finanzielle Gleichstellung" zeigt man die Wertschätzung von Frauen für ihre unbezahlte Arbeit in unserer Gesellschaft. Mit dieser Sensibilisierung können Frauen durch die Vorbildfunktion selbst zur Gleichstellung der Geschlechter in ihren Familien aktiv beitragen.

Das Projekt leistet zur Verwirklichung der Gleichstellung der Geschlechter einen wichtigen Beitrag. Frauen verdienen weniger als Männer, haben weniger Vermögen und dadurch weniger Rente. Viele Frauen kennen sich nicht im Bereich "Finanzen" ausreichend aus und kümmern sich selbst nicht um ihr Geld.

Deutschland ist von "finanzieller Gleichstellung" und "finanzieller Selbstbestimmung" für Frauen im Jahr 2022 noch weit entfernt. Frauen, die sich um ihr eigenes Geld kümmern können, sind unabhängiger, können Entscheidungen freier treffen - ohne Rücksicht auf Partner oder Eltern. 

Aktuelle Studien zu Frauen im Gendervergleich im Bereich der finanziellen und ökonomischen Bildung zeigen z.B.:

  • Frauen schätzen ihr eigenes Finanzwissen als "nicht gut" ein: Nur 28 % der Frauen würden ihr Wissen über Finanzen als "gut" bezeichnen, bei Männern sind es 45 %
  • Frauen haben mehr Konsumschulden als Männer
  • Für das Haushaltsbudget sind vor allem Männer verantwortlich
  • In Familien treffen Männer häufiger die Entscheidungen über die Verwendung der Ersparnisse und Aufnahme von Krediten. Diese Entscheidungen haben aber auch massive Auswirkungen auf das Leben von Frauen.
  • Frauen sorgen viel weniger für ihr Alter vor und rutschen viel häufiger in Altersarmut

Aus diesen Ergebnissen abgeleitet ist ein Projekt zur Stärkung von Finanzkompetenzen umso wichtiger.

Wir erhöhen die Mündigkeit der Zielgruppe, damit sie sich intensiver mit der Planung der eigenen Finanzen beschäftigen können und erzielen dadurch die Verwirklichung der  Gleichberechtigung.

Bei "Finance for Your Future" zur Gleichstellung der Geschlechter handelt es sich um ein aktions- und erlebnisorientiertes Angebot, in dem gemeinsam Lösungsvorschläge entwickelt und zusammen grundlegende Fragen zur finanziellen sowie ökonomischen Bildung beantwortet werden, um aufzuzeigen, wie man seine Finanzen selbstbewusst und selbstbestimmt gestalten kann. Wir fördern emotionale und soziale Kompetenzen, Entwicklung der Konfliktfähigkeit und Stärkung des Selbstbewusstseins und der Selbstverantwortung.


Wenn Sie Interesse an "Finance for Your Future" und unserer Arbeit haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Gerne stellen wir Ihnen unsere Projekte mit den entsprechenden Konzepten auch persönlich vor.


Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!